Gaskochfeld – die vlt. besten Gaskochfelder für zuhause und unterwegs!

Gaskochfeld Kaufberatung

In Deutschland wird das Gaskochfeld kaum genutzt, wobei es einzeln und unabhängig vom Herd installiert und betrieben werden kann. Profi-Köche nutzen das Gaskochfeld wegen seiner hohen Flexibilität gerne als Alternative zu einem Elektrokochfeld oder einem Induktionskochfeld. Gerade wenn man über ein geringes Budget verfügt, ist das Gaskochfeld besonders attraktiv. Des Weiteren profitiert man bei einem Gaskochfeld von kleinen Kochfeldern, sodass deutlich weniger Energie verloren geht. Und man sollte auch nicht außer Achtlassen, dass Erdgas im Vergleich zu Strom eine günstige Alternative darstellt. Der Einbau eines Gaskochfeldes sollte immer nur von einem Fachmann vorgenommen werden, da unsachgemäße Installationen eine große Gefahr bergen. Im Test soll erläutert werden, welche Vor- und Nachteile der Kauf eines Gaskochfeldes hat und worauf man beim Kauf unbedingt achten sollte.

Gaskochfelder für Unterwegs – egal ob Camping oder im Wohnwagen

AngebotBestseller Nr. 1
SENA Camping Gaskocher mit 4 Gaskartuschen Campingkocher 1-flammig max. Leistung 2,5 KW *
  • Einflammiger Outdoor Gaskocher mit 4 Kartuschen inklusive Koffer
  • Elektronische Piezo-Zündung kein Feuerzeug oder Streichhölzer notwendig
  • Stufenlose Regelung der Hitze ✔ Hohe Leistung bis zu 2,5 Kw ✔ Leicht und kompakt ✔
  • Abmessungen des Campingkocher 34,5 x 28 x 11 cm - Verbrauch ca. 155g/h
  • Optimal für Outdoor, Camping oder Trekking und Rad-Touren
AngebotBestseller Nr. 2
JUNG Gaskocher inkl. Tragekoffer + 4 Kartuschen Magnum, Campingkocher 1-flammig, Campingkocher 1-flammig *
  • Original JUNG Produkt, hohe Qualität - Designed in Deutschland
  • Kein No-Name - Marke JUNG - Qualitätsprodukt
  • 2.2KW
  • Inkl. 4 x 227 Gramm Original JUNG Gaskartuschen
AngebotBestseller Nr. 3
TW24 Campingkocher E190 mit 4 Stechgaskartuschen 190g Butangasbrenner Gaskocher Kartuschenkocher *
  • Gaskocher erfüllt die Anforderung 2009/142/EG - Stechgaskartuschen gefüllt mit Butan entsprechen EN417:2012. Lieferung in blau,...
  • Der praktische Butangasbrenner inklusive 4 Stechgarkartuschen ist der ideale Begleiter für den nächsten Campingurlaub.
  • Für ein punktgenaues Arbeiten lässt sich die Flamme stufenlos einstellen.
AngebotBestseller Nr. 4
Campingaz 40470 206 S Campingkocher, Gaskocher 1-flammig für Camping, Festivals oder Wanderungen, 20 x 15 x 40 cm *
  • Kompakt und leistungsstark: Einfacher zu verwendender Einflammkocher (1250 W); robustes Design; großes Topfkreuz für maximale...
  • Einfache Handhabung: Die Stechgaskartusche lässt sich mühelos in den Kocher stecken, anschließend wird das Gehäuse zugeschraubt,...
  • Optimiertes Design: Kompakt und leicht, super einfacher Transport, kann überall eingesetzt werden wo der Kocher benötigt wird, ob...
  • Weltweite Verfügbarkeit: Betrieb mit unseren Campingaz C206 GLS Stechgaskartuschen - globales Vertriebsnetz für Gaskartuschen (in...
  • Leistung: 1.250 W; Siedezeit: 5 min 20 sek (1 Liter); Gasverbrauch: 90 g/h; Gewicht: 280g; Gaskartusche separat erhältlich
Bestseller Nr. 5
Campingaz Camp Bistro 3 Gaskocher, 1-flammig, Campingkocher, 2.200 Watt Leistung, kompakter Outdoorkocher, inklusive Tragekoffer für... *
  • Kompakt und Leistungsstark: einfach zu bedienender Camping-Kartuschenkocher (2.200 W) mit Piezozündung; stufenlos regulierbare Flamme;...
  • Maximale Sicherheit: Doppltes-Sicherungsventil im integrierten Gasregler verhindert versehentliches Ausströmen von Gas
  • Praktisches Design: Betrieb mit Campingaz Gaskartusche CP 250, die während des Betriebs im integrierten Kartuschenfach verschwindet;...
  • Abmessungen: 34 x 28 x 13 cm; Gasverbrauch 160 g/h; Laufzeit 1 h 15 Min; Gewicht 1,5 kg; passend für Topfgrößen 12-26 cm; nicht für...
AngebotBestseller Nr. 6
Magnum Camping&Gaskocher Set E190 mit 10 Gaskartuschen Gasherd/Kochfeld 1-flammig geeignet für Outdoor, Freizeit, Wanderung, Picknick... *
  • ✅ Der Gasverbrauch des Campingkocher ist 62g/h somit können Sie den Campingkocher ca. etwas mehr als 3 Stunden durchgehend verwenden...
  • ✅ Der Campingkocher hat eine maximale Leistung von 0.8 KW. Ideal geeignet fürs erwärmen von Speisen und Wasser
  • ✅ stufenlos regulierbar und langlebiges robustes Gehäuse
  • ✅ durch die kleine Größe ist der Campingkocher (Abmessungen: ca. 18,6 x 12,2 x 12,2 cm) kompakt & leicht
  • ✅ kompatibel mit allen gängigen Stechgaskartuschen 190g
  • ✅ Die Wärme-Effizienz ist 53%
AngebotBestseller Nr. 7
JUNG mobiler Campingkocher / Gaskocher mit 8 Gaskartuschen à 227g, Gas Kocher Autark, 1 flammig, mit Koffer - 34,5 x 28 x 11 cm *
  • ✅ HINWEIS - Aufgrund der aktuellen Mangelsituation und der hohen Nachfrage bei Gaskochern, kann es zu leichten Abweichungen von der...
  • ✅ KOMPAKT UND LEISTUNGSSTARK: einfach zu bedienender Gaskocher mit mit Piezozündung; Topfträger sorgt für stabilen Stand von...
  • ✅ Elektronische Piezo-Zündung kein Feuerzeug oder Streichhölzer notwendig ✅ Einflammiger Outdoor Gaskocher mit 8 Kartuschen...
  • ✅ SICHERHEIT: zuverlässiger Schutz vor Überhitzung; die Gaszufuhr kann dank Kartuschensicherung unterbrochen und wieder hergestellt...
  • ✅ OPTIMAL FÜR UNTERWEGS: der Kocher wird mit Koffer geliefert; leicht zu verstauen und immer gut geschützt ✅ Innenbereich...
  • ✅ SOFORT BETRIEBSBEREIT: Im Gegensatz zu Benzin- und Petroleumkocher sind diese Gaskocher sofort betriebsbereit, besser regulierbar...
AngebotBestseller Nr. 8
Odoland Campingkocher 6800W Gaskocher mit Piezozündung Adapter Winddicht Gas Campingkocher für alle Schraubkartusche Gasbrenner Faltbar... *
  • Winddichtes Design: Das winddichte Design vom Csakocher schützt effektiv vor Wind, verbessert die Verbrennungseffizienz und spart...
  • All-in-1-Design: Aluminium und Edelstahl, mit Piezo-Zündsystem und Flammenregler für zusätzlichen Komfort und Zweckmäßigkeit....
  • Leistungsstark: Der Campingkocher hat eine hohe Leistung von bis zu 6800 W und eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es dauert etwa 2...
  • Faltbar und tragbar: Der Campingkocher Gaskocher ist ein leichtes, faltbares Design mit einer Tragetasche für einfache Portabilität.
  • Ideal für Outdoor-Ausrüstung: ideal für Camping, Wandern, Übernachtungsausflüge oder andere Outdoor-Aktivitäten.

Ideal für Sparfüchse – das Gaskochfeld zuhause

Ein Gaskochfeld funktioniert immer mit Erdgas und gelangt mittels eines Erdgasnetzes in die Küche. Dazu muss die Wohnung mit einem entsprechenden Gasanschluss ausgestattet sein. Das Gasfeld kann wahlweise auf einem Elektroherd oder auf einem Gasherd montiert werden. Die Kochplatte des Gaskochfeldes besteht in der Regel aus Edelstahl oder aus Glaskeramik. Die Flammen beim Gaskochfeld lassen sich schnell und einfach regeln. Dies bedeutet, wenn der Gashahn geöffnet ist, steht Hitze zur Verfügung, und sobald der Gashahn geschlossen wird, steht auch keine Hitze mehr zur Verfügung. Die Hitze ist sofort da, wenn der Gashahn geöffnet wird. Man muss also nicht wie beim Elektroherd erst warten, bis die Herdplatte sich erwärmt hat. Des weiteren wird nur der Topf durch die Gasflamme erhitzt und nicht die ganze Platte, was natürlich extrem energie- und kostensparend ist. Gerade wenn man das erste Mal auf einem Gaskochfeld arbeitet, sollte man wissen, dass es schon eine Herausforderung darstellt, die Gasflamme klein zu halten. Daher sollte man in einem solchen Fall nicht auf der stärksten Platte arbeiten, sondern sich für ein kleineres Kochfeld entscheiden.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • stufenlose und schnelle Regulierung
  • Gas ist preiswert
  • energiesparendes Kochen
  • kann auch mit Flüssiggas-Flasche betrieben werden
  • aelbst alte und leicht verbogene Töpfe können genutzt werden

Nachteile

  • offenes Feuer kann Gefahren bergen
  • Metallgriffe können sehr heiß werden
  • Gaskochfelder sind oftmals langsamer

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Autarkes Kochfeld – Solch ein Kochfeld zeichnet sich dadurch aus, dass es separat vom Einbauherd genutzt werden kann. Es verfügt über eigene Bedienelemente und ist aus diesem Grund vollkommen unabhängig vom Herd.

Domino Kochfeld – Möchte man sich beim Kauf eines Kochfeldes nicht nur auf Gas festlegen, dann kann man ohne Weiteres auch mehrere Kochfelder kombinieren. Es gibt Hersteller, die bieten ein Gaskochfeld mit nur zwei statt der üblichen vier Kochflächen an. Im Grunde genommen sieht ein solches Gaskochfeld wie eine Doppelkochplatte aus, die fest montiert werden muss. Somit ist es durchaus möglich, dass man ein Gaskochfeld mit einem Cerankochfeld oder einem anderen Kochfeld in Kombination nutzt.

Einbau-Maße – Gaskochplatten gibt es in den unterschiedlichsten Größen. Daher sollte man die Einbau-Maße der Arbeitsplatte beachten. Je nach Größe der Arbeitsplatte kann man sich für ein Gaskochfeld mit 2, 3, 4 oder gar 5 Kochflächen entscheiden.

KW Leistung – Ein Gaskochfeld zeichnet sich nicht nur durch den starken Brenner aus. Ein Kochfeld mit einem starken Brenner ist zwar ideal, um Fleisch scharf anzubraten, jedoch weniger geeignet, wenn man die Speisen nur köcheln lassen möchte. Die Gasflammen niedrig zu halten ist nicht leicht und stellt schon eine Herausforderung dar. Daher sollte man sich neben einem starken Brenner auch ein Kochfeld mit einem schwachen Brenner nutzen. Die Einteilung der verschiedenen Kategorien.

Eine Brennerleistung mit 1 kW wird auch als Sparbrenner oder Hilfsbrenner bezeichnet. Die Flamme eignet sich sehr gut, um Speisen warmzuhalten.

Eine Brennerleistung mit 1,7 – 2 kW wird als Normalbrenner bezeichnet. Hierbei handelt es sich um die Standard-Kochplatte, um Speisen zu erhitzen.

Eine Brennerleistung mit 2,5 – 3 kW wird als Starkbrenner bezeichnet. Diese Platte bringt Wasser schnell zum Kochen oder eignet sich zum scharfen Anbraten von Fleisch.

Eine Brennerleistung über 3 kW wird als Wok-Brenner bezeichnet. Hiermit erreicht man die höchsten Temperaturen. Sollte Platten nutzt man, wenn man gerne mit dem Wok kocht. Bei einigen Herstellern gibt es einen speziellen Wok-Aufsatz, damit der Wok einen besseren Stand auf der Kochplatte hat.

Installation und Sicherheit

Das Gaskochfeld sollte in jedem Fall von einem Fachmann angeschlossen werden. Mit Erdgas sollte man genauso umgehen wie mit der Starkstrom-Leitung. Durch eine falsche Montage kann es zu einem leck in der Gasleitung komme, sodass ungehindert Gas austreten kann und es im schlimmsten Fall zu einer Explosion kommt. Selbst wenn das austretende Gas nicht entzündet wird, ist es gefährlich, denn es führt zu Erstickungen.

Auf die Abluft achten

Sofern das Gaskochfeld 11 Kilowatt nicht überschreitet, muss kein gesondertes Abluftsystem installiert werden. Liegt der Wert jedoch über 11 Kilowatt, dann muss eine extra Dunstabzugshaube installiert werden, die für eine Belüftung ins Freie sorgt.

Weitere Sicherheitsvorkehrungen

Ist die Küche besonders klein, dann sind noch weitere Sicherheitsvorschriften zu beachten. Bei einem Gaskochfeld mit einer Leistung unter 11 Kilowatt muss die Küche mindestens eine Größe von 6 – 8 Quadratmeter haben. Bei einer kleineren Küche ist der Betrieb eines Gaskochfeldes zu gefährlich und aus diesem Grund verboten. Liegt die Leistung über 11 Kilowatt, dann muss die Küche noch größer sein. Pro Kilowatt Gas-Anschlusswert werden zwei Kubikmeter Raum benötigt. Entscheidet man sich für ein Gaskochfeld mit einer Leistung von 14 kW, dann muss die Küche ein Volumen von 28 Kubikmeter haben, was einer Fläche von 11 Quadratmetern entspricht. Im eigenen Interesse sollte man ein Gaskochfeld immer passend zur Küchengröße installieren.

Die Zündung

In der Vergangenheit war es notwendig, dass man ein Feuerzeug oder Streichhölzer zur Hand hatte, um den Gasherd zu nutzen. Die heutigen Modelle der Gaskochfelder verfügen über eine elektrische Zündung, die mittels Knopfdruck mit nur einer Hand bedient werden kann. Dazu muss das Gaskochfeld natürlich die Möglichkeit haben Strom aus einer Steckdose zu beziehen.

Die Zündsicherung

Nicht selten kann es passieren, dass die Flamme eines Kochfeldes durch einen Windstoß erlischt. In solch einem Fall strömt weiterhin Gas aus, ohne dass dieses verbrannt wird. Dies kann lebensgefährliche Folgen nach sich ziehen. Aus diesem Grund sind die neuen Gaskochfelder mit einer thermoelektrischen Zündung ausgestattet. Dies bedeutet, dass durch die Hitze der Flamme eine elektrische Spannung in der Zündsicherung erzeugt wird. Wenn also die Flamme erlischt, dann ist innerhalb von wenigen Sekunden auch keine elektrische Spannung mehr vorhanden und das Gasventil schließt sich automatisch. Es kann also kein Gas mehr ausströmen. Dazu muss das Gaskochfeld in jedem Fall mit Strom versorgt werden.

Was tun bei Gasgeruch?

  1. Nimmt man Gasgeruch war, dann werden vom DVGW folgende Schritte empfohlen.
  2. Ruhig bleiben und nicht in Panik geraten. Duftstoffe im Gas riechen sehr intensiv, auch wenn wenig Gas ausströmt.
  3. Flammen und Funkenflug sollten in jedem Fall vermieden werden. Daher dürfen keine elektrischen Geräte genutzt werden.
  4. Die Fenster sind zu öffnen, sodass für Durchzug gesorgt wird. Auf keinen Fall einen Ventilator oder die Dunstabzugshaube einschalten.
  5. Der Gashahn muss zugedreht werden.
  6. Nachbarn sind durch Klopfen zu warnen. Nicht klingeln, da dies zu einer elektrischen Entladung führt.
  7. Den Bereitschaftsdienst des Netzbetreibers anrufen. Anruf nur außerhalb der Wohnung oder mit einem Mobiltelefon.

Betrieb mit Flüssiggas

Das Gaskochfeld kann auch mit Flüssiggas aus der Flasche betrieben werden. Dies ist dann sinnvoll, wenn es in der Wohnung keinen Gasanschluss gibt. Für den Betrieb mit Flüssiggas werden spezielle Flüssiggas-Düsen benötigt, die es bei einigen Herstellern als Gratis-Zugabe gibt. Unter Umständen wird ein Druckminderer für die Gasflaschen benötigt. Nur Gaskochfelder mit einer Leistung bis zu 11 Kilowatt können Flüssiggas betrieben werden. Das Volumen der Küche muss in einem solchen Fall mindestens 20 Kubikmeter betragen und die Gasflasche darf nicht mehr als 11 kg wiegen.

Tipps zur Reinigung

Die Reinigung eines Gaskochfeldes gestaltet sich ein wenig aufwendiger, denn es müssen mehrere Teile gereinigt werden. Die Kochfelder eines Gaskochfeldes sind mit einem gusseisernen Topfträger ausgestattet, der jedoch in der Spülmaschine gereinigt werden kann. Verschmutzungen sollten immer möglichst zeitnah entfernt werden. Daher sollte das Gaskochfeld nach jeder Nutzung gereinigt werden. Es besteht auch die Möglichkeit ähnlich wie in der Gastronomie die Fläche des Gaskochfeldes mit Alufolie abzudecken, die dann einfach erneuert wird.

Die fünf besten Gaskochfelder

Mit dem Test möchten wir Ihnen gerne die fünf besten Gaskochfelder vorstellen.

 

Miele KM 2354 D 230

Miele KM2354 Kochfeld Elektro und Gas / 88,8 cm / Einhandbedienung mit Metallknebel / Flach aufbauende Edelstahl-Gaskochmulde / edelstahl *
  • Gaskochfeld in maximaler Breite für bestmöglichen Koch- und Bedienkomfort
  • Attraktive Designvarianten für jeden Geschmack: Puristischer Edelstahl-Look.
  • Schnell sauber: Topfträger einfach abnehmen und im Geschirrspüler reinigen. So bleibt das Gaskochfeld lange schön.
  • Nichts hält länger und ist leichter zu reinigen: Emaillierte Gusstopfträger und Brennerköpfe mit PerfectClean.
  • Von sparsam bis leistungsstark: Für jede Anwendung gibt es den passenden Brenner mit der optimalen Leistung.
  • Professionell: Mono- oder Dual-Wokbrenner für einheitliche bzw. separate Regulierung der beiden Flammkreise.
  • Streichhölzer oder Feuerzeuge überflüssig: Durch die intelligente Technik zünden die Brenner automatisch.

Pro & Contra

Pro
  • Vergleichssieger
  • emaillierte Gusstopfträger
  • Wok-Kochfeld mit Aufsatzring
  • griffige Schaltknöpfe
  • Einhandbedienung
Contra
  • keine

Rezension

Das Miele KM 2354 D 230 Gaskochfeld besteht aus Edelstahl. Es ist mit 5 Heizelementen ausgestattet und hat eine Gesamtleistung von 11,9 kW. Für den Betrieb wird eine Dunstabzugshaube mit Abluft benötigt. Das Gaskochfeld lässt sich auf Propangas umrüsten.

Es verfügt über eine thermoelektrische Zündsicherung und einer Zündautomatik.

Miele KM2354 Kochfeld Elektro und Gas / 88,8 cm / Einhandbedienung mit Metallknebel / Flach aufbauende Edelstahl-Gaskochmulde / edelstahl *
  • Gaskochfeld in maximaler Breite für bestmöglichen Koch- und Bedienkomfort
  • Attraktive Designvarianten für jeden Geschmack: Puristischer Edelstahl-Look.
  • Schnell sauber: Topfträger einfach abnehmen und im Geschirrspüler reinigen. So bleibt das Gaskochfeld lange schön.
  • Nichts hält länger und ist leichter zu reinigen: Emaillierte Gusstopfträger und Brennerköpfe mit PerfectClean.
  • Von sparsam bis leistungsstark: Für jede Anwendung gibt es den passenden Brenner mit der optimalen Leistung.
  • Professionell: Mono- oder Dual-Wokbrenner für einheitliche bzw. separate Regulierung der beiden Flammkreise.
  • Streichhölzer oder Feuerzeuge überflüssig: Durch die intelligente Technik zünden die Brenner automatisch.

 

Platz 2: Kaiser KCG 6382 W Turbo

Pro & Contra

Pro
  • Preis-Leistungs-Sieger
  • edle Optik
  • Wok-Kochfeld mit Aufsatzring
  • in verschiedenen Farben erhältlich
Contra
  • aufwendige Reinigung

Rezension

Das Kaiser KCG 6382 W Turbo Gaskochfeld besteht aus Glaskeramik. Es ist mit 4 Heizelementen ausgestattet und hat eine Gesamtleistung von 8 kW. Für den Betrieb wird keine Dunstabzugshaube mit Abluft benötigt. Das Gaskochfeld lässt sich auf Propangas umrüsten.

Es verfügt über eine thermoelektrische Zündsicherung und einer Zündautomatik.

Siemens ER9A6SD70D iQ700 Kochstelle

Angebot
Siemens ER9A6SD70D iQ700 Gaskochfeld / 5 Heizelemente / 91.2 cm / Glaskeramik *
  • Dual Wokbrenner: Das flache Glaskeramik-Gaskochfeld mit 6 kW macht das Garen schneller, komfortabler und leistungsstärker - bei...
  • stepFlame-Technologie: Leistungsregelung in 9 Stufen - stellen Sie die Flamme des einbaufähigen Gaskochfelds in neun definierten...
  • Digitales Funktionsdisplay: Die Gasherdplatte mit 5 Flammen zeigt die gewählte Leistungsstufe und Restwärme an - so haben Sie alles...
  • Integrierte Schalter: Das einbaufähige Gaskochfeld besitzt leicht zugängliche und bedienbare Knebel im Frontbereich für müheloses...
  • 1-Hand-Zündung: Um die Flamme des autarken Gaskochfeldes zu entzünden, drücken und drehen Sie einfach den Knebel. Die Gasherdflamme...

Pro & Contra

Pro
  • Digital-Display
  • feine Regulierbarkeit
  • Topfträger aus Gusseisen
Contra
  • keine

Rezension

Das Siemens ER9A6SD70D iQ700 Kochstelle Gaskochfeld besteht aus Glaskeramik. Es ist mit 5 Heizelementen ausgestattet und hat eine Gesamtleistung von 13,7 kW. Für den Betrieb wird eine Dunstabzugshaube mit Abluft benötigt. Das Gaskochfeld lässt sich auf Propangas umrüsten.

Es verfügt über eine thermoelektrische Zündsicherung und einer Zündautomatik.

Angebot
Siemens ER9A6SD70D iQ700 Gaskochfeld / 5 Heizelemente / 91.2 cm / Glaskeramik *
  • Dual Wokbrenner: Das flache Glaskeramik-Gaskochfeld mit 6 kW macht das Garen schneller, komfortabler und leistungsstärker - bei...
  • stepFlame-Technologie: Leistungsregelung in 9 Stufen - stellen Sie die Flamme des einbaufähigen Gaskochfelds in neun definierten...
  • Digitales Funktionsdisplay: Die Gasherdplatte mit 5 Flammen zeigt die gewählte Leistungsstufe und Restwärme an - so haben Sie alles...
  • Integrierte Schalter: Das einbaufähige Gaskochfeld besitzt leicht zugängliche und bedienbare Knebel im Frontbereich für müheloses...
  • 1-Hand-Zündung: Um die Flamme des autarken Gaskochfeldes zu entzünden, drücken und drehen Sie einfach den Knebel. Die Gasherdflamme...

Gorenje GTW 751 UB

Pro & Contra

Pro
  • Wok-Kochfeld
  • Stärke der Flammen lässt sich gut regulieren
Contra
  • keine

Rezension

Das Gorenje GTW 751 UB Gaskochfeld besteht aus Glaskeramik. Es ist mit 5 Heizelementen ausgestattet und hat eine Gesamtleistung von 11,3 kW. Für den Betrieb wird eine Dunstabzugshaube mit Abluft benötigt. Das Gaskochfeld lässt sich auf Propangas umrüsten.

Es verfügt über eine thermoelektrische Zündsicherung und einer Zündautomatik.

Phönix PG-901T Einbau Gaskochfeld

Phönix PG-901T Einbau Gaskochfeld Kochfeld Glas Gaskocher 5 Kochplatten autark (freistehend- / Einbau- Gaskochfeld) inkl.... *
  • Phönix PG-901T Glas Gaskochfeld 4 Brenner 90cm
  • als Einbau oder freistehnd geeignet
  • Elekrto-Zündung und mit Zündsicherung
  • für Propan-Gasflasche oder Erdgas geeignet.
  • inkl. Gasschlauch-Regler Set 80cm / 50mbar + Guss-WOK-Aufsatz + Herdkreuz

Pro & Contra

Pro
  • hochwertige Verarbeitung aus Glas
  • Einhand-Zündung
Contra
  • keine

Rezension

Das Phönix PG-901T Einbau Gaskochfeld besteht aus Glas. Es ist mit 5 Heizelementen ausgestattet und hat eine Gesamtleistung von 10,4 kW. Für den Betrieb wird keine Dunstabzugshaube mit Abluft benötigt. Das Gaskochfeld lässt sich auf Propangas umrüsten.

Es verfügt über eine thermoelektrische Zündsicherung und einer Zündautomatik.

Phönix PG-901T Einbau Gaskochfeld Kochfeld Glas Gaskocher 5 Kochplatten autark (freistehend- / Einbau- Gaskochfeld) inkl.... *
  • Phönix PG-901T Glas Gaskochfeld 4 Brenner 90cm
  • als Einbau oder freistehnd geeignet
  • Elekrto-Zündung und mit Zündsicherung
  • für Propan-Gasflasche oder Erdgas geeignet.
  • inkl. Gasschlauch-Regler Set 80cm / 50mbar + Guss-WOK-Aufsatz + Herdkreuz

Fazit

Nicht nur als Profikoch wird man ein Glaskochfeld zu schätzen wissen. Hobbyköche setzen immer öfter auf das Glaskochfeld, da die Hitze sofort zur Verfügung steht bzw. auch sofort weggenommen werden kann. Da Erdgas günstiger als Strom ist, lohnt sich die Anschaffung eines Gaskochfeldes insbesondre dann, wenn viel und oft gekocht wird.

Letzte Aktualisierung am 29.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell