Warum ein Pyrolyse-Backofen die beste Entscheidung ist

Ein Backofen mit Pyrolyse ist ein sogenannter selbstreinigender Backofen. Bei diesem Verfahren werden anhaftende Essensreste durch Hitze in Asche umgewandelt. Pyrolyse-Backöfen sind deshalb so praktisch, weil sie selbst den Reinigungsprozess starten: Sobald du deinen Backofen auf Pyrolyse-Temperatur – meistens zwischen 250 und 500 Grad – hochfährst, beginnt er sich selbst zu säubern. Das bedeutet für dich: kein Bürsten und Schrubben mehr!

Welche Vorteile hat ein Backofen mit Pyrolyse?

Der Backofen mit Pyrolyse ist ein beliebtes Modell unter Käufern von Haushaltsgeräten. Dies ist auf seine vielen Vorteile zurückzuführen. Die folgenden Absätze erläutern die Vorteile dieses Backofens.

Zunächst einmal ist der Backofen mit Pyrolyse sehr energieeffizient. Durch die Verwendung von Hitze zur Verbrennung von organischen Materialien ist er in der Lage, sehr hohe Temperaturen zu erreichen, wodurch weniger Strom verbraucht wird. Auch das Herunterfahren des Ofens ist sehr einfach und spart so zusätzlich Energie.

Ein weiterer großer Vorteil des Backofens mit Pyrolyse ist, dass er sehr sauber ist. Da keine Chemikalien oder Reinigungsmittel verwendet werden, gibt es keine Rückstände oder Gerüche. Auch die Reinigung des Ofens selbst ist sehr einfach und schnell, da das Brennen der organischen Materialien alle Rückstände beseitigt.

Des Weiteren ist der Backofen mit Pyrolyse sehr umweltfreundlich. Da keine chemischen Produkte verwendet werden, entstehen keine Abfälle, die in die Umwelt gelangen könnten. Auch die Produktion des Ofens selbst erfolgt unter Einhaltung strenger Umweltstandards.

Alles in allem bietet der Backofen mit Pyrolyse viele Vorteile für den Käufer. Durch seine Energieeffizienz, Sauberkeit und Umweltfreundlichkeit ist er eine beliebte Wahl unter Haushaltsgeräten.

Bestseller Nr. 1
Pyrolyse-Backofen W9OM24S1PBSS 6th sens W Collection Black Fiber *
  • W Collection.
  • Intuitive Benutzeroberfläche.
  • Technologie 6. Sinn.
  • Cook 4 Technologie
  • Favoritenspeicher
Bestseller Nr. 2
Bauknecht BAK3 KP8V IN Pyrolyse Backofen Edelstahl Pyrolysebackofen Backröhre *
  • Energieeffizienzklassen: A+
  • Maße: 60 x 56 x 55,6 cm / 7 Heizarten / Energieeffizienzklasse: A+
Bestseller Nr. 3
Privileg PBWK3 OP8V IN Pyrolyse Backofen Edelstahl Einbau Pyrolysebackofen Ofen *
  • Energieeffizienzklassen: A+
  • Maße: 60 x 56 x 56 cm / 7 Heizarten / Energieeffizienzklasse: A+
Bestseller Nr. 4
Multifunktions-einbaubackofen 72l 60cm a+ edelstahl pyrolyse eof7p00lx *
  • Pyrolyse-Backofen
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Umluft gepulst
  • Seitentür mit Scharnieren links
  • LCD-Anzeige weiß
  • Sensortasten mit großem LC-Display
  • Kühltür und Tür ohne Werkzeug zerlegbar
Bestseller Nr. 5
Beko BIM22301X Backofen Elektro/A/71 L/Silber/SimpleSteam Reinigungsfunktion/3D-Kochen/Pflegeleichte... *
  • Vollglas-Innentür
  • Versenkbare Knebel
  • Zubehör: 1 Backblech, 1 Fettpfanne, 1 Gitterrost
  • 8 Heizarten und Simple Steam Reinigungsfunktion
  • Heizarten: Auftauen, Grill, Heißluft, Multidimensionales Kochen, Ober-/Unterhitze, Umluft, Umluftgrill, Unterhitze
  • Gerätemaße H x B x T (cm): 59,9 x 59,4 x 56,7
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Pyrolyse HBG675BS2 Einbauherd *
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Multifunktions-Pyrolyse
  • 13 Kochmodi
  • 71 Liter Volumen
  • Temperaturvorwahl

Wie funktioniert die Pyrolyse?

Pyrolyse ist ein Verbrennungsprozess, der bei hohen Temperaturen stattfindet – meist über 500 Grad Celsius. Dabei werden die organischen Bestandteile eines Stoffes durch Sauerstoffentzug verbrannt und es bleiben nur anorganische Rückstände (Asche) zurück.

Pyrolyse ist ein Reinigungsprogramm, das inzwischen in fast allen hochwertigen Backöfen zu finden ist. Bei dieser Art der Reinigung wird die Hitze des Ofens so weit erhöht, dass sämtlicher Schmutz und Fett im Inneren des Ofens verbrannt wird. Das hat den Vorteil, dass keine aggressiven Chemikalien zum Einsatz kommen müssen und man den Backofen anschließend nur noch auswaschen muss.

Für wen ist ein Backofen mit Pyrolyse geeignet?

Einen Backofen mit Pyrolyse zu kaufen, ist eine Investition in die Zukunft. Durch die spezielle Reinigungstechnik ist er besonders pflegeleicht und hygienisch. Außerdem spart er Zeit und Energie. Doch für wen ist ein solcher Backofen überhaupt geeignet?

Zunächst einmal sollte man sich die Frage stellen, ob man den Backofen häufig oder selten reinigen möchte. Wer den Ofen nur selten putzen möchte, der macht mit dem Kauf eines Pyrolyse-Backofens definitiv nichts falsch. Auch wenn der Anschaffungspreis etwas höher ausfällt, amortisiert er sich auf lange Sicht durch die Einsparung von Putzmitteln und Reinigungszeit.

Wie pflege ich meinen Pyrolyse-Backofen?

Ein Pyrolyse-Backofen ist eigentlich keine große Sache. Es gibt jedoch einige Punkte, die man beachten sollte, wenn man seinen Ofen pflegen möchte. Zunächst einmal sollte man den Ofen regelmäßig sauber machen. Dazu entfernt man zuerst alle verbrannten Rückstände mit einem Lappen oder Schwamm und spült dann alles gründlich mit Wasser ab. Danach trocknet man den Backofen gut ab, damit sich keine Schimmelpilze bilden können.

Wenn der Backofenschlauch oder die Dichtung verschmutzt sind, sollten diese auch gereinigt werden. Die Dichtung sollte mindestens alle zwei Monate mit Seifenwasser und anschließendem Abreiben mit einem Handtuch gewaschen werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Pyrolyse-Backofen relativ pflegeleicht ist und nur regelmäßig gereinigt werden muss.

Fazit

Ein Backofen mit Pyrolyse ist eine Investition, die sich auf jeden Fall lohnt. Durch die Selbstreinigungsfunktion spart man nicht nur Zeit und Mühe beim Putzen des Ofens, sondern auch Chemikalien bleiben erspart. Außerdem ist das Gerät dadurch sehr hygienisch.

Letzte Aktualisierung am 29.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell