Gasheizung im Innenbereich – wie funktioniert das?

Die Gasheizung ist eine sehr beliebte Art der Heizung in Deutschland. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Zum einen ist sie relativ günstig in der Anschaffung, zum anderen ist die Gasheizung sehr leistungsstark und kann deshalb auch große Räume problemlos heizen. Außerdem ist die Gasheizung relativ einfach zu installieren und bedarf keiner besonderen Wartung.

Die Vor- und Nachteile der Gasheizung

Die Gasheizung ist eine der meistgenutzten Heizsysteme in Deutschland. Das liegt vor allem daran, dass sie relativ günstig in der Anschaffung ist und auch die laufenden Kosten niedrig sind. Zudem ist die Gasheizung relativ leicht zu installieren und man kann sie auch selbst nachrüsten.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die man bei der Gasheizung beachten sollte. So ist sie zum Beispiel etwas umweltschädlicher als andere Heizsysteme wie zum Beispiel die Wärmepumpe. Auch muss man bei der Gasheizung regelmäßig den Brenner austauschen oder revidieren lassen, was mit weiteren Kosten verbunden ist.

Bestseller Nr. 1
Gasheizung für Innenräume,HOMELUX Gasheizung 4200 Watt gasofen für innenräume inkl. Schlauch und Druckminderer,Infrarot... *
  • 【2s Schnelles Aufheizen hohe Effizienz und Energiesparen】schnelles Aufheizen in nur 2 Sekunden. Hochwertige Keramikplatte, hohe...
  • 【3 Betriebsmodi für eine einfache Bedienung】Kippschalter zum Umschalten zwischen den 3 Modi für eine einfache Bedienung. 3...
  • 【Detailliertes Design】Kaltgewalzte Stahlschale, stark und hochtemperaturbeständig.Sicherheitsschutzgitter, um die...
  • 【Mehrfacher Sicherheitssystem】Das Überhitzungsschutzsystem schaltet die Heizung automatisch ab, wenn die Temperatur zu hoch...
  • 【Einfache Installation】Die Heizung wird Inklusive Standard Schlauch und Druckminderer.Wenn Sie das Paket erhalten, befindet sie...
AngebotBestseller Nr. 2
DURAMAXX Kamtschatka - Gasheizofen, Gas Heizstrahler, Gasheizgerät, Gasheizer, Infrarot Keramikbrenner, Gasheizer Keramik, 1500-4100 Watt... *
  • WOHLIGE WÄRME: Mit dem Gasheizofen lassen Sie schnell und unkompliziert kuschelige Wärme erzeugen. So wird ein angenehmer Aufenthalt...
  • KOMPATIBEL: Der Infrarot-Keramikbrenner von DURAMAXX ist zur Verwendung mit propan- oder butangefüllten Flüssiggasflaschen bis 15 kg...
  • LEISTUNGSSTARK UND FLEXIBEL: Über einen 3-stufigen Regler wird die Zufuhr des Gases an den Infrarot-Keramikbrenner reguliert. So...
  • DAUERHAFT WARM: Entfacht wird die Heizung über eine integrierte Piezozündung, die komplett ohne Strom oder Feuerzeug funktioniert....
  • TRANSPORTABEL: Vier Bodenrollen erleichtern den Transport des Gasheizers, während ein Sicherheitsgitter den Keramikbrenner vor...
AngebotBestseller Nr. 3
KESSER® Gasheizer Gasheizofen Heizstrahler 3,4 kW Gas Kamin inkl. Gasdruckregler & Gasschlauch, 2 Heizstufen Infrarot 3400W Gasheizstrahler... *
  • 𝐋𝐄𝐈𝐒𝐓𝐔𝐍𝐆𝐒𝐒𝐓𝐀𝐑𝐊 𝐔𝐍𝐃 𝐅𝐋𝐄𝐗𝐈𝐁𝐄𝐋: Dank der piezoelektronischen...
  • 𝐒𝐈𝐂𝐇𝐄𝐑𝐇𝐄𝐈𝐓: Für die Sicherheit sorgt ein robustes, stabiles und sicheres Gehäuse. Ein weiteres,...
  • 𝐆𝐋𝐄𝐈𝐂𝐇𝐌Ä𝐒𝐒𝐈𝐆𝐄 𝐖Ä𝐑𝐌𝐄𝐕𝐄𝐑𝐓𝐄𝐈𝐋𝐔𝐍𝐆: Es handelt sich um einen...
  • 𝐑𝐀𝐔𝐂𝐇 𝐔𝐍𝐃 𝐒𝐂𝐇𝐌𝐔𝐓𝐙𝐅𝐑𝐄𝐈: Durch das Verbrennen von Holz und Kohle entsteht eine...
  • 𝐎𝐏𝐓𝐈𝐒𝐂𝐇𝐄𝐒 𝐇𝐈𝐆𝐇𝐋𝐈𝐆𝐇𝐓: Der Heizstrahler sorgt mit seinen kraftvollen...
AngebotBestseller Nr. 4
KESSER® 4200 Watt Keramik Gasheizer inkl. Gasdruckregler Gasschlauch + Schutzhülle - Gasheizofen, Heizstrahler Gasheizgerät, Infrarot... *
  • 𝐆𝐋𝐄𝐈𝐂𝐇𝐌Ä𝐒𝐒𝐈𝐆𝐄 𝐖Ä𝐑𝐌𝐄𝐕𝐄𝐑𝐓𝐄𝐈𝐋𝐔𝐍𝐆: Falls Sie die kalten...
  • 𝐆𝐀𝐒𝐁𝐄𝐓𝐑𝐈𝐄𝐁𝐄𝐍: Unser Gaskaminofen ist eine spezielle Variante des bekannten Kaminofens, dieser wird...
  • 𝐖𝐎𝐇𝐋𝐈𝐆𝐄 𝐖Ä𝐑𝐌𝐄 𝐈𝐍𝐊𝐋. 𝐑𝐄𝐆𝐄𝐍𝐂𝐎𝐕𝐄𝐑: Entspannen Sie an kühleren...
  • 𝐅𝐋𝐄𝐗𝐈𝐁𝐄𝐋 𝐔𝐍𝐃 𝐏𝐋𝐀𝐓𝐙𝐒𝐏𝐀𝐑𝐄𝐍𝐃: Zusätzlich finden Sie einen...
  • 𝐒𝐈𝐂𝐇𝐄𝐑𝐇𝐄𝐈𝐓: Für die Sicherheit sorgt ein robustes Gehäuse. Zudem ist der Heizpilz mit einem Schutzblech...
Bestseller Nr. 5
KESSER® Gasheizer Keramik 4200 Watt Gas Heizstrahler inkl. Gasdruckregler Gasschlauch - Gasheizofen inkl. Schutzhülle Gasheizgerät,... *
  • 𝐋𝐄𝐈𝐒𝐓𝐔𝐍𝐆𝐒𝐒𝐓𝐀𝐑𝐊: Die Gasheizung wird über eine elektrische Zündung welche mit AAA-Batterien...
  • 𝟑𝟔𝟎° 𝐑𝐎𝐋𝐋𝐄𝐍 𝐔𝐍𝐃 𝐓𝐑𝐀𝐆𝐄𝐌𝐔𝐋𝐃𝐄𝐍: An gut belüfteten Orten oder...
  • 𝐎𝐃𝐒-𝐒𝐘𝐒𝐓𝐄𝐌: Durch das enthaltene Regencover ist die Campingheizung aus dem Hause KESSER perfekt gegen Regen...
  • 𝐈𝐃𝐄𝐀𝐋 𝐅Ü𝐑 𝐈𝐍𝐍𝐄𝐍- 𝐔𝐍𝐃 𝐀𝐔𝐒𝐒𝐄𝐍𝐁𝐄𝐑𝐄𝐈𝐂𝐇𝐄: Besonders...
  • 𝐎𝐏𝐓𝐈𝐒𝐂𝐇𝐄𝐒 𝐇𝐈𝐆𝐇𝐋𝐈𝐆𝐇𝐓: Dank des integrierten Fullsize-Tank-Covers ist Ihre...
AngebotBestseller Nr. 6
Monzana Gasofen 4200W 3 Heizstufen Gasschlauch Gasdruckregler Keramikheizplatten Mobile Gasheizung Für Innen Gasheizer *
  • LEISTUNGSSTARK: Der hochwertige monzana Gasheizer sorgt mit seinen leistungsstarken 4200 Watt für angenehme und effiziente Wärme in...
  • EINFACH UND SICHER: Der Heizstrahler wird ganz einfach über eine piezoelektrische Zündung gestartet. Zur Sicherheit dient zu einem...
  • MOBIL: Dank der 4 leichtgängigen Rollen sowie der praktischen Handgriffe, lässt sich der Keramikheizer, selbst mit angeschlossener...
  • KOMPATIBEL: An der Gasheizung lassen handelsübliche Gasflaschen bis 13 Kilo anschließen. Diese finden, versteckt im stabilen und...
  • HOCHWERTIG: Durch die hochwertige Pulverbeschichtung ist der Ofen nicht nur vor Rost und Kratzern geschützt, sondern erhält auch...
Bestseller Nr. 7
Gasheizung Gasstrahler Campingheizung 2in1 | Tragbarer Heizung Gasheizer Keramik Brenner | 1,3 kW Leistung | 108g/h Verbrauch (Gasheizung +... *
  • 2 in 1 - das Gerät verfügt über zwei Funktionen zum Heizen/Kochen
  • Angetrieben durch eine Gaskartusche
  • Reibungslose Regulierung der Flamme durch ein Stellrad
  • Mit einem Anschluss geliefert, mit dem Sie Gasflaschen anschließen können
  • Wärmeleistung: 1,3 kW Keramik Brenner - Geringer Gasverbrauch von nur 108 g/h
  • Ideal geeginet zum Heizen an kalten Tagen, auch im Außenbereich
  • Automatische Piezozündung - einfach drehen und der Herd brennt, keine Streichhölzer oder Feuerzeug erforderlich
Bestseller Nr. 8

Wie funktioniert eine Gasheizung?

Eine Gasheizung ist eine der häufigsten Heizsysteme in deutschen Haushalten. Wie funktioniert eine Gasheizung? Die Gasheizung verbrennt Brennstoffe wie Erdgas oder Flüssiggas und wandelt die Verbrennungsenergie in Wärme um, die dann über ein Heizsystem in die Räume geleitet wird. Die meisten Gasheizungen sind so aufgebaut, dass sie auch als Warmwasserbereiter fungieren können.

Welche Kosten entstehen bei einer Gasheizung?

Die Gasheizung ist eine der beliebtesten Heizungsarten in Deutschland. Wenn Sie sich für eine Gasheizung entscheiden, sollten Sie bedenken, dass auch hier einige Kosten anfallen. Zu den wichtigsten Kosten, die bei einer Gasheizung entstehen, gehören die folgenden:

  • Kosten für die Anschaffung der Heizungsanlage
  • Kosten für die Installation der Anlage
  • Kosten für den Betrieb der Anlage
  • Kosten für die Wartung und Inspektion der Anlage

Die genauen Kosten, die bei der Anschaffung, Installation und dem Betrieb einer Gasheizung anfallen, hängen von verschiedenen Faktoren ab. Zu den wichtigsten Faktoren gehören die Größe und Leistungsfähigkeit der Heizanlage sowie die Kosten für Gas in Ihrer Region.

Wie kann man die Effizienz der Gasheizung erhöhen?

Eine Gasheizung ist eine der effizientesten Arten, um Ihr Zuhause zu heizen. Allerdings können Sie die Effizienz Ihrer Gasheizung noch weiter erhöhen, indem Sie einige einfache Tipps befolgen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie die Effizienz Ihrer Gasheizung erhöhen können:

  1. Achten Sie darauf, dass Ihr Haus richtig isoliert ist. Eine gute Isolierung hält die Wärme im Haus und verhindert, dass sie nach draußen entweicht. Je besser Ihr Haus isoliert ist, desto weniger Energie muss Ihre Heizung verbrauchen, um es warmzuhalten.
  2. Installieren Sie einen Wärmeübertrager oder -regler. Diese Geräte helfen dabei, die Wärme im Haus gleichmäßig zu verteilen. Dadurch wird verhindert, dass warme Luft in den oberen Räumen des Hauses bleibt und kalte Luft in den unteren Räumen des Hauses bleibt.
  3. Verwenden Sie energiesparende Thermostate. Diese Thermostate regulieren die Temperatur automatisch entsprechend der Außentemperatur und halten so das Haus auf einer konstanten Temperatur. Energiesparende Thermostate können die Gasheizkosten um bis zu 30 % reduzieren.
  4. Reinigen oder ersetzen Sie regelmäßig Ihre Heizkörper und Heizungsfilter. Verstopfte Heizkörper und Filter reduzieren die Effizienz der Heizung und erhöhen den Gasverbrauch.
  5. Lassen Sie Ihr Haus nicht unbeheizt, wenn Sie es verlassen. Wenn Sie für längere Zeit verreisen, sollten Sie die Temperatur herunterdrehen oder die Heizung ganz ausschalten. Auch wenn Sie nur für ein paar Stunden weg sind, lohnt es sich, die Temperatur herunterzudrehen. Dadurch sparen Sie Energie und verringern Ihre Gasheizkosten.

Fazit

Die Gasheizung ist eine der besten Heizsysteme, die es gibt. Sie ist sehr effizient und kann in vielen verschiedenen Varianten installiert werden. Auch die Wartung ist bei einer Gasheizung sehr einfach und sie garantiert eine hohe Lebensdauer.

Letzte Aktualisierung am 29.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell